top of page
  • AutorenbildEliane Kleesattel

Die Saison im Rückspiegel

Es ist Mitte April und die Saison ist nun endgültig vorbei. Ich kann auf einen zufriedenstellenden Winter zurückblicken. Obwohl der Saisonstart im bayerischen Götschen überhaupt nicht geglückt ist, konnte ich mich fangen und wurde von Wettkampf zu Wettkampf besser, sodass ich schlussendlich mehrere Top 10 Resultate im FIS und mehrere Top 20 Resultate im Europacup einfahren konnte.


Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich noch nie so gut im Endklassement vom Gesamteuropacup (35. Rang) war und noch nie so oft in die Finals einzog wie dieses Jahr.


Das alles wäre natürlich nicht möglich gewesen ohne meine Sponsoren Geiger AG und Urs Huber Transport AG, wie auch meine Gönner Moser Sicherheit AG, Rota AG, Acanta Immobilien und Schreinerei Sperb.

Ich möchte mich nochmals herzlichst für die Unterstützung bedanken.




26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Acanta Immobilien

コメント


bottom of page